Ripple Wallet einrichten – Harbor Desktop Wallet

Ripple Wallet einrichten – Harbor Desktop Wallet

Ripple Wallet herunterladen und installieren

Nachdem der Support des Ripple Wallets Rippex eingestellt wurde,suchte ich nach einer Alternative für den Desktop. In dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung zeige ich dir wie du eine Ripple Wallet installieren und einrichten kannst. Als Ripple Wallet verwende ich nun das Desktop Wallet Harbor.

Wallet download

Du kannst dir danach die neueste Version der Ripple Wallet Harbor hier herunterladen:

https://www.secureblockchains.com/harbor-xrp-wallet/#download

Wähle auf der Seite dein Betriebssystem aus und klicke auf Download.

Installiere nach dem Download die Anwendung mit Hilfe der Setup Datei. Nach der Installation wird automatisch nach Updates gesucht.

Ripple Wallet einrichten

Bestätige anschließend die Nutzungsbedingungen und klicke auf Create New Wallet.

Wähle dann ein sicheres Passwort aus, das für das Öffnen der Wallet verwendet werden soll und klicke auf Create, um ein neues Wallet zu erstellen.

Wähle anschließend das Verzeichnis aus, in das du dein neues Wallet speichern möchtest.

Du hast nun dein neues Ripple Secret Wallet erstellt und siehst deine Public XRP Adresse, sowie deinen Secret Key.

Behalte deinen Secret Key an einem sicheren Ort auf, denn diesen benötigst du zum Beispiel, wenn dein Computer verloren gehen sollte.

Klicke nun auf die Public XRP Adresse im Wallet, um diese zu kopieren.

Um deinen Account zu aktivieren musst du nun noch mindestens 20 Ripple (XRP) an deine Public XRP Adresse senden. Es können natürlich auch mehr sein, aber nicht weniger.

Alle Ripple über 20 XRP, die mit dem Account verknüpft sind, kannst du problemlos weiterleiten. Die 20XRP sind allerdings für die Adresse geblockt.

Achtung: Manche Anbieter verlangen mehr als die 20XRP. Das hat dann aber nichts mehr mit der Blockchain zu tun, sondern mit dem Betreiber.

Ripple Wallet wiederherstellen

Da es mehrfach Anfragen zu den Schlüsseln und zum Wiederherstellen eines Wallet gab, hier eine kleine Zusammenfassung der wichtigsten Punkte. Auf diese Art bekommst du auch Zugriff auf deine XRP, falls du vorher zum Beispiel das Rippex Wallet verwendet hast.

Dein Secret Key ist nicht dein Wallet Passwort (Account Passwort), sondern sozusagen dein Ripple Account auf der Blockchain. Den Secret Key darfst du auf keinen Fall fremden zugänglich machen und auch nicht verlieren. Solltest du keinen Zugriff mehr auf dein Wallet haben und den Secret Key auch nicht mehr hast, kann dir die Ripple niemand mehr beschaffen.

  • Das Wallet Passwort kannst du nach dem Anlegen selbst bestimmen (siehe Anleitung oben).
  • Der Secret Key wird automatisch erstellt und dir beim Einrichten des Accounts zusammen mit deiner Ripple Adresse angezeigt. Der Secret Key ist auch später noch im Wallet unter Einstellungen zu sehen und beginnt mit einem kleinen ‚s‚.
  • Die Ripple Adresse wird dir immer im Wallet oben oder in den Einstellungen angezeigt. Die Adresse beginnt mit einem kleinen ‚r‚.

Falls du dein Wallet Passwort nicht mehr hast oder ein Wallet mit einem bereits vorhandenen Account auf einem anderen Rechner einrichten möchtest, öffne das Wallet und klicke auf die Funktion Import Existing Wallet.

Gib anschließend den Secret Key deines alten Wallet und ein frei wählbares Passwort für dein neues Wallet ein. Klicke dann auf Generate Wallet und speichere die Wallet Datei ab.

Das Wallet wird dann erstellt und du wirst automatisch angemeldet.

Falls du in Rippex auch mit einem Regular Key gearbeitet hast, schalte zunächst auf Regular um. Gib anschließend sowohl den Master Secret Key, als auch den Regular Secret Key ein.

Ripple kaufen

Ripple kannst du ganz leicht zum Beispiel auf Coinbase kaufen.

Melde dich hier kostenlos an.

69 Gedanken zu „Ripple Wallet einrichten – Harbor Desktop Wallet

  1. Zum aktivieren habe ich auf Bitrex Ripple gekauft und an meine Adresse gesendet. Die senden die Ripple aber nicht, weil meine Adressen nicht aktiviert ist. Wie soll das dann also gehen?

  2. Ich habe über 1000 Ripple gekauft und gesendet. Es ist einfach so, das es ziemlich undurchsichtig ist, wer mein Wallet aktivieren kann und wer nicht. Bitrix habe ich gefragt, die können es nicht. Ein selten dämliches System haben sich die Rippler da ausgedacht. Userfreundlich ist etwas anderes. Ich probiere mal die Adresse von Kilian.

    1. hallo du must auf setting gehen dann auf network und das kleine kestechen ganz links einen hacken setzten dann ist dein desktopwallten onlien dann bekommst du auch die rippels mfg

  3. Hallo Ken,

    das ist seltsam. Ich habe einfach meine Ripple an die Adresse, die im Wallet angezeigt wird, geschickt. Die Ripple sind angekommen und das Wallet wurde automatisch aktiviert. War zwar von Kraken aus, aber das sollte ja egal sein.

    Viele Grüße
    Chris

      1. Hallo Christian,

        ich habe das gleiche Problem wie Benedikt.

        Ich habe bereits versucht ein neues Regular-Key-Wallet zu erstellen. Leider ohne Erfolg, der Fehler tritt weiterhin auf.

        Kann das Problem wie du sagst an der Programmversion liegen? Ich habe die Version 1.4.1 installiert. Diese habe ich über den von dir o.g. Link heruntergeladen. Gibt es inzwischen eine aktuellere Version? Und wenn ja, kann ich diese „einfach“ über die bestehende Installation „drüberbügeln“ oder muss ich da besondere Dinge beachten?

        Zur Information:

        Ich habe mein Wallet gestern aktiviert und nach der Aktivierung weitere Ripple übertragen. Diese Übertragung hat reibungslos funktioniert, doch als ich mich heute eingeloggt habe, kam die Fehlermeldung.

        Vielen Dank für deine Hilfe!

        Gruß Lars

        1. Hallo Lars,
          ich hatte das gleiche Problem.
          Ich habe nun beim Speichern des Regular-Key-Wallets ein Passwort vergeben, welches nur Zahlen und Buchstaben enthält. Sonderzeichen wie <?! mag die Verschlüsselung wohl nicht.

          ref: „https://github.com/rippex/ripple-client-desktop/issues/9“

          Gruß
          Markus

          1. Hi,

            bekomme auch diese Meldung, aber habe keine Sonderzeichen im Passwort .. es sind nur Zahlen und Buchstaben enthalten.

            Jemand noch eine Idee?

            Gruß
            Marc

          2. Hast du ein neuen Regular-Key-Wallet gemacht?

            Kann ich dann die Ripple von dem invaliden Wallet zu dem neuen übertragen?

            Beste Grüße
            Daniel

  4. Passt auf bei Wallets von myripplewallet.com oder wallet-ripple.com. Die nutzen die selbe Wallet-Addresse für alle Kunden. Nachträglich werden dann die Eingänge den Konten gutgeschrieben…

    Was aber gut funktioniert ist walletstarter – Danke an Michel für die Info. Super Service! Haben mir geholfen die Ripple von Myripplewallet zurück zu bekommen…

  5. Hallo , kann mir jemand erklären, wie ich meine XRP wieder von der Desktop wallet runter bekomme. habe derzeit 2499 XRP dort liegen und kann sie nicht komplett versenden. es kommt immer eine Fehlermeldung dass ich nicht genügend Guthaben hätte

  6. Hi,

    Ich habe mir das Desktop wallet auch auf meinem Mac installiert.
    Klappt auch alles, bis ich mich auslogge.

    Die „Selected Account file“ sollte eigentlich stimmen wenn ich mich wieder anmelden will (es ist zumindest der richtige Pfad)

    Nach Passwort Eingabe kommt aber immer die Nachricht „Login failed: Wallet file or Password is wrong“

    Ich kann seltsamerweise auch die Datei nicht finden unter deren Namen ich es abgespeichert habe.

    Mit meinem secret key kann ich mich dann wieder anmelden, aber das kann ja nicht der Sinn sein.

    Hat jemand eine Idee?

    Viele Grüße

    1. Hallo Marc,

      das ist per Ferndiagnose leider schwer zu analysieren. Was meinst du mit: „Ich kann seltsamerweise auch die Datei nicht finden unter deren Namen ich es abgespeichert habe.“ Ist die Datei da? Wird die Datei vllt. beim Schließen der Wallet gelöscht?

      Viele Grüße
      Chris

  7. Hallo,

    Ich habe das Problem, dass ich mich nach einem Rechnerneustart nicht mehr an meinem Wallet anmelden kann. Runtergeladen habe ich es hier:
    rippex.net

    Ich habe mir zum Glück als erste Transaktion nur für 15€ Ripple gekauft. Und zwar hier: https://www.litebit.eu/en

    Wieso kann ich mich jetzt nicht mehr einloggen? Das Walletfile liegt bei mir auf C: in einem Ordner. die finde ich auch, aber es kommt trotzdem die Meldung, Falsches Kennwort oder Wallet file falsch (Sinngemäß)

    Passwort stimmt aber zu 100%

    Ich bitte um Hilfe

  8. Hi Chris,

    Danke erst mal für deine Antwort.

    Also da ich einfacher Gärtner bin und von IT wenig bis keine Ahnung habe, versuch ich es in einfachen Worten zu erklären.

    Nachdem ich eine neue wallet erstellen ausgewählt habe, wird man ja gefragt, wo die Datei abgelegt werden soll.

    In meinem Fall sieht der Pfad wie folgt aus.

    System / libary / wallet

    aus.

    Ich lege mein Passwort fest und bin in der wallet.

    Wenn ich mich auslogge und anschließend wieder anmelden will, soll ich die existierende Datei mit dem entsprechenden Pfad auswählen.

    Aber die Datei „wallet“ gibt’s nirgends auf meinem macbook.

    Mit dem secret key wiederum kann ich mich dann wieder anmelden.

    Habs schon zwei drei mal ausprobiert, immer das selbe Ergebnis.

    Es funktioniert, ich komm ja an meine ripple dran, nur halt über den Umweg.

    Grüße

    1. Hallo Marc,

      im System Verzeichnis würde ich nichts abspeichern. Hast du mal versucht das in deinem User Verzeichnis zu speichern?

      Bei Mac oder generell Unix Betriebssystemen müsste das irgendwo unter /Users/dein user name/ sein.

      Viele Grüße
      Chris

  9. Servus.

    Habe heute meine Ripple Wallet installiert. Leider wurde mir keine Bestätigung erteilt, dass mein Account aktiv ist. Hab schon versucht 20 XRP via Kraken zu schicken. Da tut sich nichts.

    Wie komme ich da weiter? Vielen dank schonmal für die Hilfe.

    Grüße

    1. Hallo mouxl,

      ist denn die Transaktion abgeschlossen? Das heißt die Bestätigungen sind ausreichend vorhanden. Bei Kraken müsste das bei Funding / Withdraw in der Übersicht zu sehen sein und der Status auf ‚Success‘ stehen. Dann schaue da bitte auch mal nach was bei Amount steht. Evtl. sind es weniger als 20 XRP, da ja noch Transaktionskosten abgezogen werden und dann zu wenige auf dem Wallet angekommen sind.

      Viele Grüße
      Chris

  10. Hallo
    Ich habe mir gerade ein Wallet für Ripples eingerichtet und habe die Anleitung die hier zu Verfügung steht genutzt.
    Ich habe ein Problem damit wenn ich die Wallet File neu Save und damit ein neues Passwort vergebe damit der Secret Key immer noch angezeigt wird. Das Programm habe ich beendet und neu gestartet und der secret key steht aber immer noch da. Ich muss dazu sagen das ich mich schon vor dem ich ripples hatte mich mit den Netzwerk verbunden habe. Da dieser Abschnitt in der Anleitung etwas undeutlich war. Vielleicht weis ja jemand eine Lösung. Danke

    1. Hallo Popowitch187,

      wenn ich es richtig verstanden habe, hast du lediglich die Datei über die Security Settings unter einem anderen Namen nochmals gespeichert. Dabei ändert sich der Secret Key ja nicht, denn das Wallet enthält ja gerade diesen Key.

      Um einen neuen Secret Key zu erhalten musst du vermutlich nach dem Start auf Create New Account klicken. Aber Achtung: Den alten Secret Key nicht verlieren, da sind schließlich deine Ripple hinterlegt.

      Viele Grüße
      Chris

      1. Ja stimmt ich habe ein neues Passwort vergeben als ich die Datei neu abspeichern wollte und mich das System fragt ob ich die alte Datei ersetzen möchte.Habe ich gemacht, nur wurde es nicht übernommen. Mir wurde die Möglichkeit (wie auf dein Bild zu sehen ist) gar nicht gegeben einen regular key zu erstellen. Nun erschließt sich mir nicht ganze warum ich gleich ein neuen Account erstellen sollte. Ist es den so gefährlich den Master key da oben stehen zu lassen? Noch eine frag: Man hat ja die Möglichkeit den Ordner zu wechseln. Ist es ein Problem wenn man den auf ein USB Stick packt?

        1. Hallo Popowitch97,

          wenn du möchtest, kannst du mir einen Screenshot an [email protected]. Ich weiß leider nicht wo du meinst, dass der Master Key steht. Den Master Key dann vorher überdecken, wenn der zu sehen ist 😉
          Einen neuen Account musst du nicht machen wenn du nicht möchtest.
          Den Ordner kannst du normalerweise auch auf einem USB Stick Verzeichnis setzen. Etwas sicherer ist aber, auf der Festplatte und dann rüber kopieren.

          Viele Grüße
          Chris

            1. Hallo Popowitch,

              ich weiß leider nicht wo der Secret Key stehen soll, wo er nicht hin gehört. Wenn du dich mit dem Passwort an der Wallet anmeldest siehst du deine Adresse oben in der Menüleiste. Den Secret Key siehst du in den Einstellungen bei Security Settings.

              Viele Grüße
              Chris

  11. Hallo zusammen,
    kann mir einer erklären wie ich einen neuen regular-Key erstellen kann ohne einen neuen Account zu aktivieren(auf dem neuen wären die Coins ja nicht mehr existent)?

    Habe auch das Problem, dass nach dem Übertrag der Coins mir anzeigt wurde das ich diese nicht wieder versenden kann.

    This regular-key wallet is invalid. You may browse this account but cannot execute transactions.

  12. Hallo , habe ebenfalls das problem, dass ich nichts versenden kann.
    this regular key wallet is invalid…
    Habe keine Sonderzeichen im Passwort.
    Wäre super wenn mir jemand helfen könnte.
    Danke

  13. hat irgendwer schon eine Lösung für das „This regular-key wallet is invalid. You may browse this account but cannot execute transactions.“ Problem gefunden?

    Und kann uns mitteilen wie man es behebt?

  14. Hilfeeeee,
    Ich habe gestern Rippex installiert und Ripple gekauft. Gestern lief alles super, heute steht plötzlich oben:
    Regular Key Wallet is invalid, you may browse this account but cannot execute transactions.
    Helft mir bitte, wo kann der Fehler liegen, was mach ich jetzt.

      1. Hallo Trung,

        schnell und einfach ist schwierig. Alle Cryptobörsen haben momentan Probleme die Flut an neuen Kunden zu bewältigen. Ich mag eigentlich Kraken, aber die Seite ist zuletzt einfach nicht mehr zu gebrauchen.
        Die besten Chancen auf eine schnelle Verifizierung hast aktuell Wahrscheinlich bei http://www.bitstamp.net.

        Viele Grüße
        Chris

  15. Eine Frage dazu. Ich kann von einer Börse wie von Litebit ein Ripple Betrag auf mein Wallet überweisen. Als erstes muss ich 20 Ripple überweisen, damit das Wallet aktiviert wird.
    Fallen eigentlich irgendwelche Transaktionskosten an, wenn ich die mal wieder verkaufen will oder woanders hinsende?

    1. Hallo Skywalker,

      ja, zur Aktivierung müssen mindestens 20 Ripple übertragen werden. Können auch ein paar mehr sein. Aber ich würde bei der ersten Transaktion erst mal nicht alle schicken. So kannst du erst mal testen, ob du zum Beispiel auch die richtige Adresse verwendet hast …

      Transaktionskosten fallen normalerweise bei jedem Coin eben für jede Transaktion an. Also wenn du Coins von eine Adresse auf eine andere verschiebst. Es gibt ein paar wenige Coins, bei denen das nicht der Fall ist. Wenn man die Ripple wieder verkaufen möchte muss man in der Regel ja wieder über eine der Börsen gehen. Da können dann natürlich wieder Wechselgebühren anfallen.

      Viele Grüße
      Chris

  16. Hallo zusammen,
    Ich habe das Wallet von Rippex installiert und alles so wie in der Anleitung auch gemacht. Der Kauf von XRP war bei Litebit auch Problemlos. Jetzt hängt die Zahlung und wenn ich bei Litebit auf die Transaktion gehe und meine Adresse antippe kommt bei bithomp das meine Adresse nicht Aktiviert ist.
    Ich dachte eine Überweisung bzw. Kauf von min 20 XRP schaltet den Acc dann frei. Oder habe ich da etwas falsch verstanden?

    Viele Grüße
    Alexander

    1. Hallo Alexander,

      ja, das sollte so ausreichend sein. Sind es evtl. weniger als 20 XRP die bei der Adresse angekommen sind? Manche Börsen ziehen eine Gebühr ab und dann könnte es passieren, dass etwas zu wenig XRP angekommen sind.

      Viele Grüße
      Chris

  17. Hallo zusammen,
    ich bin ein absoluter Neuling der am verzweifeln ist.
    ich habe mir am Montag alles genau nach dieser Anleitung eingerichtet.
    Anschließend bei LiteBit knapp 700 xrp gekauft.
    Sie sind auch in meiner Wallet angekommen.
    Den typischen Satz…Regular Key Wallet is invalid….
    habe ich nun auch dort stehen.
    ich komme auch nur mit meinem neuen Passwort rein. Weder sekret noch regular key funktionieren.
    Ein update kann ich mir sparen denn das neueste ist nunmal 1.4.1.
    Es gibt zwar 1.4.3 aber ich weiß nicht wie das gehen soll.
    kann mir hier irgendjemand helfen.
    Ich wäre wirklich sehr dankbar.
    Gruß Stefan

    1. Hallo Stefan,

      bei mir kommt die Fehlermeldung leider auch (Windows Version 1.4.1) und ich habe noch keine Lösung gefunden. Falls du in der Zwischenzeit Transaktionen durchführen möchtest, aktiviere in deinem Secret Wallet die Option sich mit dem Netzwerk zu verbinden. Ich habe die im Artikel eine Einführung ergänzt und hoffe das hilft etwas.

      Viele Grüße
      Chris

      1. Vermutlich gibt es dazu noch keine neuen Erkenntnisse, oder? Warten wir jetzt alle auf 1.4.2 und hoffen, dass dieser Bug (so er denn einer ist) dann behoben ist? Rippex ist aber schon eine seriöse (überprüfte) Software, oder?

        1. Hallo Andreas,

          mir ist leider noch keine Lösung bekannt.

          Der Rippex Quellcode ist OpenSource und kann hier angeschaut werden:
          https://github.com/rippex/ripple-client-desktop

          Ob die Software seriös ist, muss jeder selbst entscheiden. Es gibt keine Stelle, die den Code auf Seriösität überprüft, und selbst wenn müsstest du dieser Stell wieder vertrauen. D.h. wenn du gan zsicher gehen willst musst du den Code anschauen, denn nur da ist die Wahrheit zu finden.
          Da der Quellcode öffentlich ist und sicher auch schon von vielen Entwicklern mal angeschaut wurde, ist aber zumindest die Wahrscheinlichkeit höher, dass alles ok ist.

          Viele Grüße
          Christian

  18. Hallo Leute, kann mir einer helfen, habe das Desktop wallet eingerichtet und einen betrag von bitfinex auf meine wallet adressee gesendet. Aber da kommt immer nichts an.

  19. hallo miteinander
    ich hab die wallet eingerichtet ,hat auch alles super geklappt.dann hatte ich bei litebit 278 ripple gekauft und habe da leider mein RegularKey angegeben. nun habe ich folgendes problem.
    wenn ich mich einlogge „open account“ sehe ich meine ripple nicht .
    aber wenn ich mich über „read only mode“ einlogge (mit meinen RegularKey) dann sehe ich meine ripple !!!!
    wie bekomme ich meine ripple auf meinen „1.account“

    ich hoffe ich hab es verständlich erklärt
    wäre euch sehr dankbar wenn mir einer helfen könnte
    liebe grüsse
    wille

  20. Hallo.

    Ich habe versehentlich meine alte Ripple Datei gelöscht und eine neuen Wallet eingerichtet.

    Es liegen nun 300 XRP auf einem Wallet, was ich zwar einsehen kann über Cold Wallet aber nicht runter bekomme auf meinen aktuellen Wallet.

    Kann mir einer bitte bitte erklären wioe ich meine 300 Ripple auf meinen aktuellen wallet bekomme? Oder sind die nun futsch?

    VG und Danke

    1. Hallo.
      Den Secret Key von Wallet 1, wo die 300 liegen ist direkt gelöscht, da ich den eh nicht gebraucht hätte, da dieses Wallet garnicht existieren sollte.

      Ging alles sehr schnell bei Registrierung. 2 Wallets hintereinander registriert, aber noch die erste Adresse gespeichert gehabt.

      Seh ich das Richtig, dass ich ohne Secret Key rein garnichts machen kann?
      Meint ihr, der support kann es richten? Warte auch da schon einige Stunden auf Antwort 🙂

      Danke für die Tips 🙂

      1. Wenn du den Secret Key nicht mehr hast, kann dir leider keiner helfen. Das ist ja nicht ein Passwort, das man eben mal zurücksetzen kann. Die Adresse ist nicht wichtig, sondern nur der Secret Key. Aus dem Secret Key kann man beliebig viele Adressen generieren, andersherum ist das allerdings nicht möglich.

  21. Hallo zusammen.

    Ich möchte gerne meine Ripple auf meinen Ledger senden. Was passiert eigentlich mit den 20 Ripple die auf dem Konto bleiben müssen? Kann ich diese nie auf ein anderes Wallet bringen?? Was ist dann wenn diese enorm im Preis steigen würden??

    Danke für die Hilfe!

  22. Hallo zusammen,
    ich habe mein Ripple Desktop Wallet nach der Anleitung erstellt und unter Network settings das Häkchen für den online modus gesetzt.
    Habe heute von Bitfinex 26 Ripple an meine Adresse gesendet, die sind bei Bitfinex erfolgreich ausgebucht, aber in der Wallet ist die Balance 0. Unter https://bithomp.com/explorer/ wird mir jetzt gesagt: “ Account is not activated yet.“. Das verstehe ich nicht, wie kann das sein? Die Sendung der 26 Ripple soll doch die Wallet aktivieren und durch das Häckchen ist die doch online, oder habe ich da was falsch gemacht? Freue mich, wenn jemand helfen kann.
    Viele Grüße
    Beate

  23. Hallo Chris,
    ich habe meine Wallet Adresse bei bithomp unter Ripples accounts explorer eingegeben und lese dann im Fenster : Account is not activated yet.
    Activate it here: Ripple activation. Sieht danach aus, als ob ich dort 20 Ripple zur Activierung schicken könnte. Will ich aber nicht, sondern ich möchte meine 26 von Bitfinex erhalten.
    Wo dort unter welchem Punkt müßte denn meine Transaktion stehen? Sehe aber gerade bei Bitfinex, daß die Ripple ausgebucht sind, jedoch unter Status „processing“ steht.

    1. Das selbe Problem habe ich auch ( auf Litebit gekauft). Wenn ich View der Order anklicke, sehe ich meine Wallet Adresse, danach werde ich zur Seite Perfect Money weitergeleitet. Nun soll mittels Member ID und Kennwort 94 USD oder 20XRP gezahlt werden ?
      Was ist zu tun? warten?

  24. Angenommen ich möchte mein Wallet nicht mehr nutzen, kann ich dann die Reserve wieder weg überweisen? das ist mir leider immer noch nicht klar.
    danke für die Hilfe

    1. Hallo Jürgen,

      soweit mir bekannt ist das leider nicht möglich. Die Höhe der Reserve kann sich in der Zukunft ändern. Aber so lange es bei den 20 XRP bleibt, sind diese pro Account blockiert.

      Viele Grüße
      Chris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.