Kostenloses iPad bei onvista erhalten für die Depoteröffnung

Aktuell gibt es bei der onvista Bank für Neukunden ein Angebot, bei dem du unter bestimmten Bedingungen eine Gutschrift für ein iPad Air 32 GB kostenlos bekommst. Werden alle Bedingungen eingehalten, wird dir eine Gutschrift über 399 EUR auf dein Verrechnungskonto überwiesen.

Welche Teilnahmebedingungen es gibt und ob sich das Angebot lohnt habe ich mir genau angeschaut.

Wie kann ich ein kostenloses iPad bei onvista erhalten?

Die Aktion richtet sich nur an Neukunden. Als Neukunde zählt ein Kunde, der im Aktionszeitraum ein FreeBuy Cash-Depot bei der onvista bank eröffnet hat und in den letzten 12 Monaten vor dem Monat der Kontoeröffnung kein Kunde der onvista bank war. Für die Teilnahme an der Aktion ist das Datum des Eingangs der vollständigen Depoteröffnungsunterlagen inklusive PostIdent-Verfahren im Aktionszeitraum bei der onvista bank maßgeblich.

  • Damit du das Apple iPad (Wi-Fi, 32 GB, Modellreihe Air) bekommst, musst du also zunächst Neukunde sein und ein FreeBuy Cash-Depot im Aktionszeitraum eröffnen

„Gewertet werden alle bis zum Ende des übernächsten Kalendermonats nach dem Tag der erfolgten Kontoeröffnung („Tradingzeitraum“) ausgeführten Wertpapierorders (Käufe bzw. Verkäufe) ab einem Mindestordervolumen von 1.000 €. Auch Wertpapiertransaktionen unter Einsatz gebührenfreier FreeBuys werden gewertet. Kommt es zu Teilausführungen, wird der Kurswert der Gesamtorder herangezogen. Einzelne Teilausführungen einer Order werden nicht separat gewertet, auch wenn das Volumen einer Teilausführung mehr als 1.000 € beträgt. Nicht gewertet werden außerdem Orders über Auslandsbörsen sowie Orders, die im Rahmen von Sonderpreis-Aktionen mit Emittenten oder Börsen getätigt werden.“

  • Du musst mindestens 50 Wertpapiertransaktionen mit einem Tradingvolumen von jeweils mehr als 1000 EUR bis zum Ende des übernächsten Kalendermonats nach der Kontoeröffnung ausführen.

„Mit der Aktion beabsichtigt die onvista bank Neukunden zu gewinnen, die Interesse an einer aktiven und langfristigen Geschäftsbeziehung mit der onvista bank haben. Die Ausnutzung der Aktion zum vorrangigen Zweck der Prämiengewinnung ist daher nicht gestattet. Dies ist der Fall, wenn das Handelsverhalten eines Neukunden sich offensichtlich allein daran orientiert, die Voraussetzungen für den Erhalt der Prämie zu erfüllen und kein wirtschaftlich sinnvolles Anlageverhalten erkennbar ist. Die Neukundenaktion kann jederzeit beendet oder modifiziert werden. Pro Haushalt ist nur eine Teilnahme an dieser Neukundenaktion möglich.“

  • Du solltest nicht nur eine Aktie kaufen und verkaufen, sondern besser verschiedene Wertpapiere und ab und zu auch mit einem Ordervolumen von etwas mehr als dem Mindestbetrag von 1000 EUR. Ein paar zusätzliche Order schaden sicher auch nicht.

Wie bekomme ich FreeBuys?

  • Als Neukunde bekommst du 2 FreeBuys gutgeschrieben, die nur im Monat der Depot-Eröffnung gültig sind.
  • Weitere FreeBuys erhälst du im Modell FreeBuy Cash auf Basis des durchschnittlichen Guthabens auf deinem Verrechnungskonto.
  • Die Berechnung beginnt mit dem Tag der Kontoeröffnung. Die FreeBuys werden jeweils im Folgemonat automatisch gutgeschrieben.
  • FreeBuys können für alle Wertpapierkäufe an deutschen Handelsplätzen eingesetzt werden. Ausgenommen hiervon ist der Handel an ausländischen Handelsplätzen, der Eurex-Handel sowie die Ausübung von Optionen.

In der Online-Ansicht siehst du die Anzahl der verfügbaren FreeBuys und die FreeBuy-Prognose für den Folgemonat.

Meine Berechnungen

Anhand der Teilnahmebedingungen und der FreeBuy Konditionen habe ich mal nachgerechnet.

Verkäufe und Käufe ohne FreeBuys

Ohne FreeBuys zahlst du bei 50 Wertpapiertransaktionen drauf.

Kostenloses iPad bei onvista erhalten - Berechnung ohne FreeBuys

Verkäufe und Käufe mit FreeBuys

Auch mit den 2 FreeBuys, die du als Neukunde bekommst, zahlst du bei 50 Wertpapiertransaktionen drauf.

onvista kostenloses ipad - Berechnung mit FreeBuys

Einen Gewinn erreichst du erst, wenn du noch mindestens 5 zusätzliche FreeBuys bekommst. Das heißt du benötigst etwa 1000 EUR für den Wertpapierkauf und nochmal etwa 5000 EUR (2 Monate * 4 FreeBuys = 8 FreeBuys) auf dem Verrechnungskonto.

onvista kostenloses ipad - Berechnung mit FreeBuys

onvista kostenloses ipad - Berechnung FreeBuys

Da man die 1000 EUR pro Wertpapierkauf normalerweise nicht exakt trifft, sollte hier noch ein kleiner Puffer eingerechnet werden. Bei 1050 EUR benötigst du bereits 6 zusätzliche FreeBuys.

onvista kostenloses ipad - Berechnung mit FreeBuys

Möchtest du selbst nachrechnen? HIER KANNST DU MEIN EXCEL KOSTENLOS HERUNTERLADEN

Fazit

Das spezielle Neukundenangebot mit dem kostenloses iPad lohnt sich nur, wenn eine gewisse Anzahl zusätzlicher FreeBuys gutgeschrieben werden. Diese werden dir allerdings erst in ausreichender Menge gutgeschrieben, wenn du eine bestimmte verfügbare Anlagesumme auf dem Verrechnungskonto überschreitest. Du benötigst etwa 6000 EUR, damit dir durch die Aktion kein Verlust entsteht.

Die Berechnungen erfolgten zudem unter der Annahme, dass die Aktienpreise sich nicht ändern. Da dies allerdings nicht realistisch ist, musst du ein zusätzliches Verlustrisiko einrechnen. Dies ist allerdings auch gleichzeitig eine zusätzliche Gewinnchance.

Unabhängig des speziellen Angebots mit dem kostenlosen iPad, bietet das onvista-Depot günstige Konditionen. Wie jeder Broker gibt es auch bei der onvista Bank Vor- und Nachteile auf die ich hier nicht eingehen kann.

Erfahrungsberichte und Tests zum Depot findest du beispielsweise hier:

investresearch – Onvista Onlinedepot Erfahrung und Test

Talerbox Invest Smart – Zu Gast bei OnVista | FAQ & Erfahrungen Gewinnspiel

Getagged mit: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*