Bitcoin Gold verkaufen – Deine Bitcoins sind in Gefahr!

Was solltest du beachten solltest bevor du Bitcoin Gold verkaufst?

Du hast vom Bitcoin Gold Fork gehört und möchtest die Bitcoin Gold verkaufen? Doch vor dem Verkauf, gibt es ein paar Dinge zu beachten. Der Bitcoin Gold Fork unterscheidet sich in einigen Punkten vom letzten Fork, bei dem Bitcoin Cash entstand.

Der wichtigste Unterschied zum Bitcoin Cash Fork ist, dass aktuell keine Replay Protection bei Bitcoin Gold eingebaut ist. Was bedeutet das? Dies kann dazu führen, dass bei einer Transaktion von Bitcoin Gold auch deine Bitcoins auf der original Blockchain verschoben werden könnten und diese verloren gehen.

Um deine Bitcoin nicht zu gefährden, solltest du daher entweder noch keine Bitcoins verschieben bis das Thema Replay Protection geklärt ist oder durch einen kleinen Trick dafür sorgen, dass eine Transaktion auf der Bitcoin Gold Blockchain nicht auf der Bitcoin Blockchain kopiert werden kann.

Coinbase und auch Exodus gaben bekannt, dass sie Bitcoin Gold zunächst nicht unterstützen werden, da die Entwickler von Bitcoin Gold den Quellcode nicht öffentlich verfügbar gestellt haben und dies ein erhebliches Sicherheitsrisiko darstellt.

Wie ist Bitcoin Gold entstanden?

Der erste Bitcoin Gold Bock wurde nach dem Erreichen des Bitcoin Blocks 491.407 erstellt. Das Mainnet wurde am 12. November veröffentlicht und damit der Zugriff auf die Bitcoin Gold möglich.
Siehe auch hier: https://bitcoingold.org/bitcoin-gold-live/

Auf der Webseite kann ab sofort der Bitcoin Gold full node client heruntergeladen werden.

Wenn du zum Zeitpunkt des Snapshots am 23. Oktober Bitcoins in einem Wallet hattest, kannst du mit deinem private Key auf deine Bitcoin Gold mithilfe eines unterstützten Bitcoin Gold Wallet zugreifen. Welche Wallets aktuell unterstützt werden, findest du auf der offiziellen Bitcoin Gold Website.

Zu beachten ist, dass es sich bei dem Ereignis nicht um den Segwit2x Fork des Bitcoin Netzwerks handelt, das Mitte November durchgeführt werden sollte.

Bitcoin Gold ist ein Clone der Bitcoin Blockchain mit dem Ziel es jedem mit einem handelsüblichen Grafikkarten Chip (GPU) zu ermöglichen Bitcoin Gold zu schürfen. Dies soll laut den Bitcoin Gold Entwicklern dazu führen den Mining-Prozess demokratischer zu gestalten. Bei Bitcoin wird das Mining heute hauptsächlich von relativ wenigen großen Unternehmen mit speziellen hochoptimierten und teuren Computern, sogenannter ASIC Minern, durchgeführt. Bei Bitcoin Gold wurde daher ein anderer  Mining-Algorithmus eingeführt. Es wurde vom SHA256-Algorithmus zu Equihash-Algorithmus gewechselt. So soll eine Zentralisierung vermieden werden.

 

Weitere Informationen findest du in folgenden zwei Videos.

Bitcoins absichern und Bitcoin Gold Zugriff

Es gibt einen einfachen Trick, wie du auf deine Bitcoin Gold Coins auch ohne Replay Protection zugreifen kannst, ohne deine Bitcoins zu gefährden.

Die folgende Vorgehensweise kann ich empfehlen:

1. Schritt: Zusätzliche Bitcoin nach dem Fork senden

Bitcoin Gold erhälst du kostenlos, wenn du deine Bitcoins am 23. Oktober auf einer Bitcoin Wallet gehalten hast, bei der du die Private Keys unter eigener Kontrolle hast. Um deine Bitcoin vor Verlust zu schützen, solltest du zunächst eine kleine Menge zusätzlicher Bitcoins an deine Bitcoin Adresse schicken. Dies führt dazu, dass auf den beiden Blockchains dann eine unterschiedliche Anzahl Coins vorliegen und eine Replay Attacke nicht mehr durchgeführt werden kann.

2. Schritt: Alle Bitcoin auf Wallet mit Private-Key-Kontrolle transferieren

Als nächstes solltest du deine Bitcoins auf ein neues Wallet schicken, bei dem du ebenfalls unter Kontrolle der Private Keys bist. Dadurch werden Coins getrennt und liegen auf unterschiedlichen Blockchain Adressen.

3. Schritt: Eine Bitcoin Gold-Wallet installieren

ACHTUNG: Vor dem Einfügen des Private Keys in eine Bitcoin Gold (BTG)-Wallet, sollten UNBEDINGT ALLE BITCOIN (BTC) auf eine andere Bitcoin Wallet, also ein anderen Private Key, transferiert werden.

Auf der offiziellen Bitcoin Gold Seite findest du die unterstützten Bitcoin Gold Wallets. Lade dir eine passende Wallet herunter und importiere den privaten Schlüssel der „alten“ Bitcoin Adresse. Nachdem du nun Zugriff auf die Coins hast, kannst du diese an eine Börse schicken und dort die die Bitcoin Gold verkaufen.

Update: Hier findest du eine Anleitung wie du Bitcoin Gold mit dem Exodus Wallet sichern kannst

Hier findest du eine Anleitung, wie du ein Bitcoin Gold Wallet auf einem Windows PC in einem Android Emulator installieren kannst.

 

In einem Podcast vom Audiopreneuer erfährst du auch, wie du an die Bitcoin Gold kommst.
http://audiopreneur.de/31-ap-wie-du-gratis-an-dein-bitcoin-gold-kommst-so-gehts/

Bitcoin Gold verkaufen

Auch auf coinmarketcap.com ist Bitcoin Gold nun gelistet.

Auf der Markets Seite werden die aktuellen Handelsplätze für den Coin aufgelistet.

Bitte beachte das oben beschriebene Vorgehen, bevor du die BTG Coins  an eine Börse sendest.

bitcoin gold verkaufen

Die Anzahl deiner aktuellen Bitcoin Gold kannst du auf der Startseite prüfen.

Gib dazu deine Bitcoin Adresse (nicht den privaten Schlüssel!) ein und klicke auf CHECK BALANCE.

Weitere Quellen

https://support.coinbase.com/customer/portal/articles/2892196-bitcoin-gold-faq

https://steemit.com/crypto/@dubl.inc/4-misconceptions-about-the-upcoming-hard-fork-cleared-up-by-the-bitcoin-gold-team

Offizielle Bitcoin Gold Webseite: https://btcgpu.org/

Bitcoin Gold Bitcointalk: https://bitcointalk.org/index.php?topic=2171754.240

GitHub Repository: https://github.com/BTCGPU/BTCGPU

 

Getagged mit: , , ,

OmiseGo Airdrop – OMG kostenlos erhalten

Was ist der OmiseGo Airdrop?

Das OmiseGO Team verkündete am 7. August 2017, dass 5% der gesamten OmiseGo Token für eine automatisierte Verteilung vorbereitet wurden. Diese automatische Verteilung wird als OmiseGo Airdrop bezeichnet. Die Verteilung der 5% sollte an jede Adresse auf der Ethereum Blockchain erfolgen, auf der mehr als 0.1 ETH an einem bestimmten Block vorhanden waren.

In der nächsten Meldung wurde ein geplantes Startdatum am 4. September für den Airdrop angekündigt. Je nach Traffic auf der Ethereum Blockchain rechnete OmiseGo mit einer Dauer von etwa einer Woche. Der relevante Zeitpunkt für den Erhalt des OMG war der ETH Block 3988888 (7. Juli 2017).

Mit dem Airdrop sollten über 450,000 Adressen einen Anteil der OMG erhalten. Es wurde allerdings auch darauf hingewiesen, dass durch die große Anzahl an Adressen, jeder nur einen kleinen Teil der OMG erhalten würde.

Auf der OmiseGo Webseite wurde am Montag 4. September 2017 ein neues Update zum Airdrop bekannt gegeben. In der Meldung wurde auf eine Verschiebung hingewiesen. Als Grund für die Verschiebung wurde die Überprüfung der Tools genannt, die ausgiebiger als geplant durchgeführt wurden, um Fehler beim Airdrop zu vermeiden.

Am 13. September war es dann soweit und es ‚regnete‘ OMGs.

OmiseGo Airdrop News

Bei mir hat es noch ein paar Tage länger gedauert. Am 17. September 2017 wurden die OmiseGo auf meinem Wallet gutgeschrieben.

Wie erhalte ich die OmiseGo?

Die OmiseGo Token wurden dir automatisch gutgeschrieben, wenn du am 7. Juli mindestens 0.1 ETH auf deiner Adresse hattest.

Falls du nur deine Balance anschauen möchtest, brauchst du auf https://etherscan.io/ lediglich deine Adresse eingeben und siehst unter Token Tracker alle deine verknüpften ERC20 Token. Dort sollten nun auch deine OMGs zu finden sein.

 

Die OMG Token werden auch auf manchen Wallets mit ERC20 Token Unterstützung angezeigt. Das Exodus Wallet in der aktuellen Version unterstützt OmiseGo zum Beispiel. Das Wallet kannst du hier herunterladen.

OmiseGo Airdrop

Eine andere Möglichkeit besteht darin, deinen privaten Ethereum Key oder ein Key Store File bei MyEtherWallet zu laden. Eine Anleitung dazu findest du hier.

Der erste Ethereum Airdrop

Der OMG Airdrop war der erste Airdrop eines Token an das Ethereum Netzwerk.

Laut OmiseGo sollte diese Aktion die Einstellung von OmiseGo zum Thema ‚Anreize‘ unterstreichen. Durch die Einführung einiger hunderttausend neuer OMG Accounts sollte das Netzwerk außerdem stabiler werden, da die neuen Accounts als zusätzliche Proof-of-Stake (PoS) Validatoren agieren können. OmiseGo wollte durch die Aktion auch aufzeigen, welche Möglichkeiten sich durch eine Proof-of-Stake Validierung und die öffentliche OMG Plasma Chain ergeben.

In der Ethereum Community wurde zudem das Interesse für OmiseGo und die darunterliegende Technologie geweckt. Vorallem bezüglich Skalierung und Interoperabilität geht OmiseGo hier neue Wege.

Getagged mit: , , ,

Bittrex TenX PAY Token verschwunden

Was war passiert

Häufig gehen Coins verloren, weil die Anwender etwas nicht beachten oder einen Fehler machen. Z.B. werden versehentlich Bitcoins an eine Ether-Adresse geschickt oder es werden nicht alle Zeichen beim Kopieren einer Adresse markiert und eine falsche Zieladresse verwendet. Doch es können auch immer technische Fehler auftreten, auf die man als Nutzer keinen Einfluss hat, Hackerangriffe erfolgen oder von unseriösen Plattformen selbst absichtlich Coins gestohlen werden.

In diesem Artikel schreibe ich was einem Freund von mir widerfahren ist. Ich hatte ihm vor einiger Zeit nach dem Token Sale geholfen, auf Bittrex TenX PAY Token zu kaufen. Als er nun vor ein paar Tagen in seinen Account schaute, waren seine Tokens verschwunden.

Leider wurden die Tokens nicht gleich nach dem Kauf auf eine Wallet verschoben. Unter anderem lag das damals daran, dass ich selbst noch nicht wusste wie man das macht. Ich habe meine Coins dann etwas später verschoben. Die Anleitung dafür findest du hier.

Nachfolgend siehst du die Mail, die gestern an den Bittrex Support versendet wurde. Wir haben sogar noch einen Screenshot aus einem Chat-Verlauf gefunden, der ganz klar beweist, dass die Tokens auf dem Account waren. Wir sind nun gespannt, wann sich der Support meldet und was sie unternehmen werden.

7th July 2017

Signed me up with Bittrex

After that I was sending 1 Ether from Coinbase to Bittrex

Link to the Transaction: https://etherscan.io/tx/0x98d502b5fa40fddc342ba7040ed48a7bf3a90c6db9c836fbc7d69b2909410c92

After the 1 Ether was transfered to Bittrex, I bought 222 Tenx Pay Coins.

6th of September 2017-09-19

I wanted to log me in to my Bittrex Account using my Laptop from work. It did not work. After few seconds I received an E-Mail. See below:

 

I had some things to do so I clicked the Link few hours later. A window of the Bittrex Login opened that I am detected and have to wait some time.

 

I did not use Bittrex until the 16th of September anymore. But as I logged in my account I could not see any tokens anymore.

See the following Screenshots:

There is no entry about my Transaction from the 7th of July. All is empty.

Next Screenshot I can only see my last buy from NEO. But nothing about my order of Tenx Pay Coins from the 7th of July.

It says 0 Tenx Pay Coins

Bittrex PAY Tokens verschwunden

Now I was checking my Ether Address. But I do not have one.

22.09.2017: Kurzes Update

Das Ticket wurde immer noch nicht bearbeitet. Zu erreichen ist niemand bei Bittrex. Ich habe dann mal ein Blick auf die Facebook Gruppe von Bittrex geworfen, weil ich dort mein Anliegen ebenfalls posten wollte und musste feststellen, dass es weitaus mehr Usern so ergeht wie mir.

Die Kommentare sprechen Bände. Von gesperrten Accounts, plötzlich leeren Wallets bis hin zu keinen Antworten vom Support, der wohl nicht wirklich existent sein soll.

Ich habe meine Coins allmählich abgeschrieben, möchte aber alle hier nochmal informieren was es mit Bittrex auf sich hat. Wäre eine üble Art und Weise sich zu finanzieren. Die 222 verlorenen TenX Coins kann ich Gott sei Dank noch verschmerzen…aber dennoch ärgert es mich sehr.


Wir haben heute versucht die NEOs, die noch auf dem aktuellen Account sind, zu sichern und uns ist dabei aufgefallen, dass der Account noch nicht verifiziert war.

Die Verifizierung hat dann allerdings nicht geklappt. Es kam eine Fehlermeldung, dass die Nummer schon registriert ist.

Da allerdings kein zweiter Account angelegt wurde, gehe ich stark davon aus, dass nach dem Sperrvorgang am 6. September ein zweiter Account durch einen Fehler auf Bittrex automatisch angelegt wurde. Der Datensatz des alten Accounts scheint jedenfalls noch vorhanden zu sein, sonst würde die Fehlermeldung im Normalfall nicht erscheinen.

Auch die verschwundene Order History, die fehlende Ethereum Adresse und dass die User Activity List erst nach der Sperrung beginnt, passt zu meiner Vermutung. Bei einer regulären 2. Anmeldung müsste ansonsten eine zweite Willkommens-E-Mail versendet werden. Hier haben wir allerdings nur die vom 07.07.2017 gefunden.

Auf Bittrex gibt es einen Antrags-Link für mehrere Accounts. Vielleicht hilft uns dieser weiter.

25.09.2017: Update

Heute kam eine automatisierte E-Mail:

„You are receiving this update as we’ve identified your ticket as having not received the care and attention typically seen from Bittrex Support. We are grateful for your support and understanding as we work to improve our process and respond to requests.“

Das Ticket wechselte heute in den Status ‚wait for your reply‘ und wird geschlossen, wenn man nicht mehr antwortet. Die Tickets werden also aktuell auf erledigt gesetzt ohne dass sie sich jemand anschaut und nur bei erneuter Nachfrage bearbeitet.

30.09.2017: Update

Bittrex hat nun geantwortet und sie sagen es hätte nie einen Account mit TenX Pay gegeben und schließen das Ticket einfach.

Antwort: So, I don’t see any deposits there are no Pay deposits or any history of Pay being purchased.

Der Support geht also nicht auf das Problem ein und setzt die Tickets einfach auf „gelöst“. Die Dokumente die beweisen, dass TenX Coins gekauft wurden, werden ebenso ignoriert, wie das Verifizierungsproblem.

Die NEO können ebenfalls nicht ausbezahlt werden, da der Account nicht mehr als verifiziert vermerkt ist und wenn man dies versucht, die Meldung kommt, dass man schon mit den Daten verifiziert sei.

23.10.2017: Update

Nach einem neuen Versuch die Verifizierung mittels ID und Bild durchzuführen, hat dies immerhin geklappt. Daraufhin konnten die auf dem Bittrex Account verbliebenen NEO Coins auf eine Wallet Adresse übertragen werden.

Bis heute gibt es allerdings keine Antwort vom Support bezüglich der PAY Tokens.

Update und Lösung

Nach einem weiteren Versuch hatte sich der Support doch noch gemeldet und es wurde festgestellt, dass es tatsächlich 2 Accounts gab. Wie unterscheiden sich die beiden Accounts nun?

Beim Anmeldeversuch am 06.09.2017 kam eine automatische E-Mail, dass die IP Adresse sich geändert hat. Nach einem Klick auf den Link wurde wahrscheinlich der zweite Account angelegt. Dieser zweite Account wurde mit einer Google-E-Mail Adresse mit der Endung @gmail.com angelegt. Der am 07.07.2017 angelegt erste Account wurde dagegen mit der Endung @googlemail.com eröffnet. Dabei kam dann wahrscheinlich etwas durcheinander und der zweite Account wurde angelegt.

Der Zugriff auf den alten Account hatte nach der Auflösung wieder funktioniert und die PAY Token konnten gesichert werden.

Fazit

Bittrex deaktivierte in den letzten Tagen einige Konten und es dauerte recht lange bis die Krypto-Börse die Situation aufklärte. Angeblich wurden Compliance-Checks durchgeführt, was zu einer Sperrung von ein paar Accounts führte. Die Kunden wurden allerdings nicht von Bittrex kontaktiert und es wurde auch erst verspätet ein öffentliches Statement veröffentlicht.

Auch an dem in diesem Artikel beschriebenen Vorfall zeigt sich, wie „gut“ Bittrex im Kundensupport ist.

An dieser Stelle möchte ich eine klare Warnung geben. Ich kann nur empfehlen auf der Krypto-Börse keine großen Beträge zu handeln oder liegen zu lassen. Neben der Gefahr, dass die Börse gehakt werden kann, scheint einem der Support bei anderen Problemen nicht weiter zu helfen. Die Erfahrungen mit dem Support bei Kraken vielen da bisher wesentlich positiver aus.

Getagged mit: , , ,

NEO kaufen – Altcoins kaufen mit Kraken und Bittrex

In dieser Schritt-für-Schritt Anleitung erkläre ich wie du auf Bittrex NEO kaufen kannst.

Da du auf Bittrex keine Euro einzahlen kannst, musst du z.B. zunächst Bitcoins kaufen und an deine Bittrex Adresse senden.

Neben Bittrex gehört Kraken zu den sichersten und kostengünstigsten Börsen. Ich erkläre dir hier die Vorgehensweise anhand dieser beiden Börsen.

Geld einzahlen

Melde dich zunächst bei Kraken an. Falls du bereits Geld auf deinen Kraken Account eingezahlt hast, kannst du wie im Abschnitt unten beschrieben fortfahren.

Über den Reiter Funding kannst du Geld auf deinen Kraken Account einzahlen.

Ripple kaufen

Wähle auf der linken Seite beispielsweise die Währung Euro und in der Mitte die Einzahlungsmethode SEPA aus.

Ripple kaufen

Anschließend werden dir die Daten für eine SEPA-Überweisung angezeigt. Die Überweisung kannst du wie üblich mit deiner eigenen Bank vornehmen. Die IBAN und BIC sind dafür ausreichend. Die Überweisung wird über Fidor Bank AG abgewickelt.

Achtung: Der Code im Bereich Reference muss exakt stimmen, damit das Geld deinem Kraken Account zugeordnet werden kann.

Ripple kaufen

Bitcoin kaufen

Hast du bereits Bitcoins auf deinem Account oder einem anderen Wallet, kannst du diese natürlich auch von diesem auf deinen Bittrex Account übertragen.

Nachdem du Geld auf deinen Kraken Account überwiesen hast, kannst du nun deinen ersten Kauf vornehmen.

Klicke auf den Reiter Trade und dann auf New Order.

Wähle das Währungspaar XBT/EUR im oberen Menü aus, um die Bitcoin mit Euro zu kaufen.

Klicke danach auf Buy und gib die Anzahl im Feld Amount ein, die du kaufen möchtest. Bitte beachte, dass du bei Kraken die englische Schreibweise für Zahlen, also mit Punkt statt einem Komma, verwendest.

Wähle Market, falls du zum aktuellen Kurs kaufen möchtest oder Limit, um einen Höchstpreis anzugeben. Klicke nun auf Buy XBT with EUR.

Überprüfe anschließend nochmals deine Angaben. Durch den Klick auf Submit Order bestätigst du den Kauf.

 

Die Kauf-Order ist nun abgeschickt. Auf dem Reiter Trade / Orders siehst du den Status deiner Order.

Nach dem Abschluss des Kaufs erscheint dieser unter Closed Orders und auf dem Reiter Trades.

Auf dem Reiter Overview siehst du anschließend deine aktuelle Anzahl und den Bitcoin Preis.

Nach ein paar Minuten erscheint der Trade auch im unteren Bereich Ledger der Seite. Die entstandenen Gebühren werden dort ebenfalls angezeigt.

Bitcoin an Bittrex Adresse senden

Nachdem du Bitcoins auf Kraken gekauft hast, kannst du diese nun auf deine Bittrex Adresse senden.

Klicke auf den Reiter Funding und dann auf Withdraw.

Wähle anschließend im Menü Bitcoin (XBT) und als Auszahlungsmethode (Withdraw Method) Bitcoin aus.

 

Klicke dann auf den Add address Button.

Ripple senden

Deine Bitcoin Adresse findest du auf Bittrex, wenn du auf Wallets klickst und bei Bitcoin auf den +  Button klickst.

Kopiere dir nun die Bitcoin Adresse in den Zwischenspeicher und füge diese auf Kraken in das Feld Bitcoin address ein.

 

Gib im Feld Description noch eine kurze Beschreibung der Adresse ein und klicke auf Save address.

Zur Verifizierung wird dir anschließend eine E-Mail gesendet, in der du zunächst einen Bestätigungslink anklicken musst.

Ripple senden

Nach der Bestätigung steht deine Adresse als Auswahl zur Verfügung. Wähle die Adresse nun aus und gib im Textfeld Amount den Bitcoin-Betrag ein, den du senden möchtest.

Klicke nach der Eingabe des Betrags auf Review Withdrawal.

Dir wird nun eine Zusammenfassung angezeigt. Klicke auf Confirm withdrawal.

Die Bitcoin Transaktion wurde an das Netzwerk abgeschickt.

Die Transaktion verbleibt nun für ein paar Minuten im Status Initiated bzw. Sending und wird dir anschließend in der Übersicht der Auszahlungen angezeigt.

Nachdem genügend Bestätigungen eingegangen sind, werden die Bitcoin bei Bittrex unter Wallets angezeigt.

NEO kaufen auf Bittrex

Nachdem du Bitcoin auf deine Bittrex Wallet gesendet hast, kannst du damit nun Neo kaufen.

Klicke dazu auf Bitcoin Markets im oberen Menü und suche nach neo. Klicke anschließend auf den Link NEO am Anfang der Zeile.

Neo kaufen

Du kommst nun auf eine Seite mit den wichtigsten aktuellen Preisinformationen zu NEO. Im unteren Bereich findest du den Trading Bereich.

Gib hier im Feld Units die Anzahl NEO ein, die du kaufen möchtest und im Feld Bid für wie viele Bitcoin du bereit bist einen NEO zu kaufen (Preis pro NEO in Bitcoin).

Als Orientierung für den Bid Preis kannst du hier den Wert von LAST im oberen Bereich der Seite verwenden.

Achtung: Du kannst zwar auch Bruchstücke kaufen, diese allerdings nicht von Bittrex auf dein Wallet schicken. Kaufe daher immer eine ganze Zahl an NEO.

Klicke anschließend auf Buy NEO.

Dir wird nun eine Zusammenfassung angezeigt, die noch mit Confirm bestätigen musst.  Unter Commission siehst du die Kosten für den NEO Kauf.

Deine Order erscheint anschließend unter Open Orders und wird ausgeführt, sobald das Limit erreicht wird und ein Kauf zustande kommt.

Dann wird die Order geschlossen und in der Order History angezeigt. Auf deiner Wallet siehst du deine NEO nun auch.

 

 

Getagged mit: , , , ,

Wie kann ich Bitcoin Cash abholen und verkaufen?

Bitcoin Cash abholen und verkaufen

In 4 Schritten Bitcoin Cash abholen und verkaufen:

  1. Bitcoins auf ein anderes Wallet senden
  2. Bitcoin Cash Wallet installieren
  3. Bitcoin Cash an eine Börse senden
  4. Bitcoin Cash verkaufen

1. Bitcoins auf ein anderes Wallet senden

Da Bitcoin Cash durch einen Fork von Bitcoin am 01.08.2017 entstanden ist, sind für beide Coins separate Blockchains entstanden. Die vorhandenen Bitcoins sind nach wie vor auf der Blockchain vorhanden. Jedem der zu diesem Zeitpunkt (01.08.2017) Bitcoins hatte, wurde durch den Fork automatisch Bitcoin Cash in der gleichen Menge auf der Bitcoin Cash Blockchain verfügbar.

Der Zugriff auf die Bitcoin Cash Coins erfolgt über den gleichen Private Key wie die Bitcoins. Der Private Key kann in einem Wallet verwendet werden kann, das Bitcoin Cash unterstützt. Welche Wallets Bitcoin Cash unterstützen, findest du im nächsten Abschnitt des Artikels.

Da man evtl. dem Bitcoin Cash Wallet nicht vertraut und seine Bitcoins durch die Eingabe des private Keys nicht gefährden möchte, können die Bitcoins zuvor durch den Einsatz einer neuen oder Adresse ‚in Sicherheit‘ gebracht werden. Die Bitcoins müssen dafür an eine andere Wallet bzw. eine Adresse gesendet werden, die durch einen anderen Private Key erzeugt wurde.

Ich verwende als Beispiel das Electrum Wallet und sende die Bitcoins zunächst an das Exodus Wallet. Du kannst natürlich auch ein zweites Electum Wallet oder anderes Wallet anlegen und die Bitcoins dorthin transferieren. Sichere dir vorher deine Private Keys, falls du dies noch nicht getan hast. Diese Vorgehensweise schützt deine Coins, falls mit dem verwendeten Bitcoin Cash Wallet oder Service etwas nicht stimmen sollte.

Öffne dein Exodus Wallet und klicke auf den RECEIVE Button.

Kopiere anschließend deine Adresse.

Öffne danach die Electrum Wallet und füge deine Adresse und den zu sendenden Bitcoin Betrag ein. Klicke auf Senden, um die Bitcoin auf das Exodus Wallet zu schicken.

Nachdem die Bitcoins auf deinem Exodus Wallet angekommen sind, kannst du beide Wallets schließen und mit der Installation des Bitcoin Cash Wallets beginnen.

2. Bitcoin Cash Wallet installieren

Auf der Bitcoin Cash Webseite ist eine Übersicht zu sehen welche Wallets die Coins unterstützen.

https://www.bitcoincash.org/

Im Folgenden werde ich das Vorgehen anhand der Wallet Electron Cash erklären.

Gehe zunächst auf die Webseite von Electron Cash und lade dir die passende Version für dein Betriebssystem herunter.

http://www.electroncash.org/

Starte das Programm des Electron Cash Wallet auf deinem Rechner. Das Programm hat keine Installationsroutine und kann daher in einem beliebigen Verzeichnis abgelegt werden.

Gib einen Namen für die Wallet Datei ein.

Wähle eine Wallet Art z.B. Standard wallet aus.

Wähle als nächstes Use public or private keys aus.

Gib im nächsten Fenster die Private Keys deines Bitcoin Wallets ein, auf dem die Bitcoins am 01.08.2017 waren. In meinem Fall war dies das Electrum Wallet. Das Electrum Wallet verwaltet mehrere Adressen und Private Keys. Füge deshalb alle Private Keys ein, so dass alle Transaktionen erkannt werden. Du kannst auch nachträglich weitere Private Keys von anderen Wallets importieren.

Klicke nun auf Next und vergebe dem Electron Wallet ein Passwort.

Bitcoin Cash abholen

Nach dem laden der Private Keys und der Transaktionen werden die Bitcoin Cash als mBCC angezeigt.

Wie im Electrum Wallet kannst du ein den Einstellungen die Sprache auf Deutsch und die Einheit ändern.

Auf dem Reiter Fiat kannst du dir den aktuellen Wert der Coins zusätzlich z.B.  in Euro anzeigen lassen.

3. Bitcoin Cash an eine Börse senden

Über den Reiter Senden kannst du deine Bitcoin Cash Coins an eine Börse senden, um diese in eine andere Währung zu tauschen.

Gib im Feld Zahle an die Adresse Bitcoin Cash Adresse bei deiner Börse z.B. Bittrex und im Feld Betrag die Menge an Bitcoin Cash ein. Klicke anschließend auf Senden.

4. Bitcoin Cash verkaufen

https://bittrex.com/

Melde dich dann bei Bittrex an und klicke auf Wallets. Über die Suche findest du Bitcoin Cash. Klicke anschließend auf den + Button ganz links.

Klicke im nächsten Fenster auf New Address.

Kopiere die Adresse nun in dein Electron Cash Wallet.

Sende die Bitcoin Cash anschließend an Bittrex.

Über einen Rechtsklick auf die Transaktion kannst du dir diese auch im Blockexplorer anschauen und die Anzahl der Bestätigungen anschauen.

Solange noch nicht ausreichend Bestätigungen vorhanden sind, werden in Bittrex die Bitcoin Cash noch als Pending Deposit angezeigt.

Nachdem genug Bestätigungen eingegangen sind, werden die BCC verfügbar.

Suche anschließend über Markets nach bitcoin cash und klicke auf das Symbol BCC.

Gib anschließend die Daten für eine Verkaufs-Order ein.

Bestätige die Angaben für die Verkaufsorder.

 

Deine Order wird dann angenommen und wird beim Überschreiten des angegebenen Limits ausgeführt.

 

Nachdem Ausführen der Order werden die Bitcoin auf dem entsprechenden Wallet gutgeschrieben.

Getagged mit:

Geld verdienen mit Radio hören

Geld verdienen mit Radio hören? Du fragst dich nun sicher, wie das gehen soll. In dieser Anleitung erkläre ich dir, wie du Geld verdienen kannst, indem du lediglich Radio hörst.

Geld verdienen mit Radio hören

Quelle: Pixabay

Wie kann ich Geld verdienen mit Radio hören?

Es gibt eine neue Kryptowährung Bitradio bzw. BRO Coin mit der man durch das Hören von Radio Geld verdienen kann. Daneben gibt es aber auch noch zwei weitere Möglichkeiten. Drei Möglichkeiten, wie du mit Bitradio Geld verdienen kannst:

  • Radio hören
  • Empfehlungen
  • Bitradio Coin (BRO) staken

Wie viel kann ich verdienen?

Wie viel du verdienst hängt natürlich davon ab, welche der oben vorgestellten Möglichkeiten du nutzt. Zunächst möchte ich ein Beispiel für das reine Hören von Radio durchrechnen.

Radio hören

Du bekommst derzeit etwa 0,04 BRO pro Stunde. Aktuell kostet ein BRO etwa 0,09 EUR. Damit liegt der aktuelle verdienst bei etwa 0,0038 EUR in der Stunde. Wenn du also etwa 8 Stunden am Tag Radio hörst, erhälst du BRO im Wert von etwa 3 Cent gut geschrieben. Mit folgender Formel kannst du selbst nachrechnen: Verdienst am Tag = BRO pro Stunde * Preis für einen BRO * Stunden Radio hören Rechenbeispiel für einen Monat: Verdienst im Monat = 0,0417 BRO/h * 0,093 EUR * 8h * 30 = 0,93 EUR Den aktuellen BRO Preis siehst du beispielsweise auf coinmarketcap.com unter dem Schlüssel price_eur: https://api.coinmarketcap.com/v1/ticker/bitradio/?convert=EUR

download iconHier kostenloses Excel Sheet zur Berechnung herunterladen

Empfehlungen

Wie viel du durch Empfehlungen verdienst hängt im Wesentlichen davon ab, wie viele Empfehlungen du vergibst. Es gibt bei Bitradio ein 3 stufiges Empfehlungsprogramm:

  • Du erhälst 5% der Einnahmen von neuen Usern, die sich direkt durch deine Empfehlung angemeldet haben.
  • Du erhälst 2,5% der Einnahmen von neuen Usern, die sich durch eine Empfehlung deiner direkten Empfehlung angemeldet haben.
  • Du erhälst 1% der Einnahmen von neuen Usern, die sich durch eine Empfehlung der Empfehlung deiner direkten Empfehlung angemeldet haben.

Bitradio Coin (BRO) staken

Die dritte Möglichkeit besteht darin die BRO Coins zu staken. Staken heißt in dem Fall, dass du deine BRO Coins in einem offenen Wallet behalten musst. Du kannst dazu beispielsweise die Wallet für Windows oder Mac herunterladen und die BRO Coins dorthin transferieren. Pro Block erhälst du dann 0,5 BRO.

Wie kann ich mich bei Bitradio anmelden und starten?

Melde dich HIER kostenlos bei Bitradio an.

Nach der Registrierung kannst du direkt über das Eingabefeld nach einer Radiostation suchen oder durch verschiedene Musikrichtung durchstöbern. Danach musst du den Radiostream nur noch starten und laufen lassen. Du sammelst dann sogenannte Activity points, die nach einer Stunde in Bitradio Coins umgewandelt werden.

Die Übersicht ist in deinem Profil einsehbar und wird immer mit ein paar Minuten Verzögerung aktualisiert.

Kostenlos anmelden bei Bitradio: http://bitrad.io/

Wie richte ich das Bitradio Wallet ein?

Lade dir HIER das Wallet herunter und speichere es auf deinem Rechner.

Das Wallet muss nicht installiert werden. Entpacke die Datei irgendwo auf deinem Rechner und starte diese. Nachdem Start synchronisiert sich die Wallet automatisch mit dem Netzwerk. Dies kann je nach Größe der Blockchain ein paar Stunden dauern. Du kannst deine Adresse allerdings bereits nutzen. Bitradio Wallet

Klicke auf Receive im Menü links.

Kopiere dann deine Bitradio Adresse über einen Rechtsklick in die Zwischenablage.

Füge die Adresse anschließend in deinem Profil auf bitradio.io ein.

Klicke danach in der Wallet auf Encrypt Wallet.

Vergebe deiner Wallet ein Passwort, das zum Verschlüsseln der Daten auf deinem PC verwendet wird. Achtung: Das Passwort darfst du nicht verlieren!

Wie kann ich Bitradio Coins verkaufen?

Bitradio Coins kannst du über die Tauschbörse Tradesatoshi in Bitcoin umtauschen. Auf der Tauschbörse kannst du dich hier kostenlos anmelden.  

Achtung:  Aktuell wird Bitradio noch auf Cryptopia gelistet. Es ist jedoch nicht möglich Coins an diese Börse zu schicken. Novaexchange wird die Tore schließen.

Der aktuelle Plan sieht wie folgt aus; 2017-10-30 user registration closes, addcoin page closes, disabling deposits of ETC and ETH 2017-11-30 Deposits disabled for ALL coins, all users get level 3 verified account level 2017-12-15 ONE last deposit scan to take care of deposits made after 2017-11-30 2018-01-31 Email reminder to all registered users 2018-02-28 Trading engine stops, dice game stops, API stops 2018-03-31 Login stop, website replaced with information 2018-04-15 Support closes, all Novaexchange user data removed

In einigen Posts ist zu lesen, dass Cryptodao Scam ist. Auszahlungen scheinen nicht ausgeführt zu werden. Bei mir wurden nicht einmal die 0,1 BRO meiner Test-Transaktion auf dem Cryptodao BRO Wallet angezeigt. Die Transaktion ist auf der Blockchain klar zu sehen und hat auch viele Bestätigungen erhalten.

Ich rate daher davon ab Cryptodao zu verwenden.

https://steemit.com/scam/@lebah/alert-cryptodao-dot-com-scam

https://forum.bitrad.io/index.php?thread/94-where-can-i-sell-my-bro-coins/&postID=4809&highlight=cryptodao#post4809

Getagged mit: , , , ,

Kostenloses iPad bei onvista erhalten für die Depoteröffnung

Aktuell gibt es bei der onvista Bank für Neukunden ein Angebot, bei dem du unter bestimmten Bedingungen eine Gutschrift für ein iPad Air 32 GB kostenlos bekommst. Werden alle Bedingungen eingehalten, wird dir eine Gutschrift über 399 EUR auf dein Verrechnungskonto überwiesen.

Welche Teilnahmebedingungen es gibt und ob sich das Angebot lohnt habe ich mir genau angeschaut.

Wie kann ich ein kostenloses iPad bei onvista erhalten?

Die Aktion richtet sich nur an Neukunden. Als Neukunde zählt ein Kunde, der im Aktionszeitraum ein FreeBuy Cash-Depot bei der onvista bank eröffnet hat und in den letzten 12 Monaten vor dem Monat der Kontoeröffnung kein Kunde der onvista bank war. Für die Teilnahme an der Aktion ist das Datum des Eingangs der vollständigen Depoteröffnungsunterlagen inklusive PostIdent-Verfahren im Aktionszeitraum bei der onvista bank maßgeblich.

  • Damit du das Apple iPad (Wi-Fi, 32 GB, Modellreihe Air) bekommst, musst du also zunächst Neukunde sein und ein FreeBuy Cash-Depot im Aktionszeitraum eröffnen

„Gewertet werden alle bis zum Ende des übernächsten Kalendermonats nach dem Tag der erfolgten Kontoeröffnung („Tradingzeitraum“) ausgeführten Wertpapierorders (Käufe bzw. Verkäufe) ab einem Mindestordervolumen von 1.000 €. Auch Wertpapiertransaktionen unter Einsatz gebührenfreier FreeBuys werden gewertet. Kommt es zu Teilausführungen, wird der Kurswert der Gesamtorder herangezogen. Einzelne Teilausführungen einer Order werden nicht separat gewertet, auch wenn das Volumen einer Teilausführung mehr als 1.000 € beträgt. Nicht gewertet werden außerdem Orders über Auslandsbörsen sowie Orders, die im Rahmen von Sonderpreis-Aktionen mit Emittenten oder Börsen getätigt werden.“

  • Du musst mindestens 50 Wertpapiertransaktionen mit einem Tradingvolumen von jeweils mehr als 1000 EUR bis zum Ende des übernächsten Kalendermonats nach der Kontoeröffnung ausführen.

„Mit der Aktion beabsichtigt die onvista bank Neukunden zu gewinnen, die Interesse an einer aktiven und langfristigen Geschäftsbeziehung mit der onvista bank haben. Die Ausnutzung der Aktion zum vorrangigen Zweck der Prämiengewinnung ist daher nicht gestattet. Dies ist der Fall, wenn das Handelsverhalten eines Neukunden sich offensichtlich allein daran orientiert, die Voraussetzungen für den Erhalt der Prämie zu erfüllen und kein wirtschaftlich sinnvolles Anlageverhalten erkennbar ist. Die Neukundenaktion kann jederzeit beendet oder modifiziert werden. Pro Haushalt ist nur eine Teilnahme an dieser Neukundenaktion möglich.“

  • Du solltest nicht nur eine Aktie kaufen und verkaufen, sondern besser verschiedene Wertpapiere und ab und zu auch mit einem Ordervolumen von etwas mehr als dem Mindestbetrag von 1000 EUR. Ein paar zusätzliche Order schaden sicher auch nicht.

Wie bekomme ich FreeBuys?

  • Als Neukunde bekommst du 2 FreeBuys gutgeschrieben, die nur im Monat der Depot-Eröffnung gültig sind.
  • Weitere FreeBuys erhälst du im Modell FreeBuy Cash auf Basis des durchschnittlichen Guthabens auf deinem Verrechnungskonto.
  • Die Berechnung beginnt mit dem Tag der Kontoeröffnung. Die FreeBuys werden jeweils im Folgemonat automatisch gutgeschrieben.
  • FreeBuys können für alle Wertpapierkäufe an deutschen Handelsplätzen eingesetzt werden. Ausgenommen hiervon ist der Handel an ausländischen Handelsplätzen, der Eurex-Handel sowie die Ausübung von Optionen.

In der Online-Ansicht siehst du die Anzahl der verfügbaren FreeBuys und die FreeBuy-Prognose für den Folgemonat.

Meine Berechnungen

Anhand der Teilnahmebedingungen und der FreeBuy Konditionen habe ich mal nachgerechnet.

Verkäufe und Käufe ohne FreeBuys

Ohne FreeBuys zahlst du bei 50 Wertpapiertransaktionen drauf.

Kostenloses iPad bei onvista erhalten - Berechnung ohne FreeBuys

Verkäufe und Käufe mit FreeBuys

Auch mit den 2 FreeBuys, die du als Neukunde bekommst, zahlst du bei 50 Wertpapiertransaktionen drauf.

onvista kostenloses ipad - Berechnung mit FreeBuys

Einen Gewinn erreichst du erst, wenn du noch mindestens 5 zusätzliche FreeBuys bekommst. Das heißt du benötigst etwa 1000 EUR für den Wertpapierkauf und nochmal etwa 5000 EUR (2 Monate * 4 FreeBuys = 8 FreeBuys) auf dem Verrechnungskonto.

onvista kostenloses ipad - Berechnung mit FreeBuys

onvista kostenloses ipad - Berechnung FreeBuys

Da man die 1000 EUR pro Wertpapierkauf normalerweise nicht exakt trifft, sollte hier noch ein kleiner Puffer eingerechnet werden. Bei 1050 EUR benötigst du bereits 6 zusätzliche FreeBuys.

onvista kostenloses ipad - Berechnung mit FreeBuys

downloadHier kostenloses Excel Sheet zur Berechnung herunterladen

Fazit

Das spezielle Neukundenangebot mit dem kostenloses iPad lohnt sich nur, wenn eine gewisse Anzahl zusätzlicher FreeBuys gutgeschrieben werden. Diese werden dir allerdings erst in ausreichender Menge gutgeschrieben, wenn du eine bestimmte verfügbare Anlagesumme auf dem Verrechnungskonto überschreitest. Du benötigst etwa 6000 EUR, damit dir durch die Aktion kein Verlust entsteht.

Die Berechnungen erfolgten zudem unter der Annahme, dass die Aktienpreise sich nicht ändern. Da dies allerdings nicht realistisch ist, musst du ein zusätzliches Verlustrisiko einrechnen. Dies ist allerdings auch gleichzeitig eine zusätzliche Gewinnchance.

Unabhängig des speziellen Angebots mit dem kostenlosen iPad, bietet das onvista-Depot günstige Konditionen. Wie jeder Broker gibt es auch bei der onvista Bank Vor- und Nachteile auf die ich hier nicht eingehen kann.

Erfahrungsberichte und Tests zum Depot findest du beispielsweise hier:

investresearch – Onvista Onlinedepot Erfahrung und Test

Talerbox Invest Smart – Zu Gast bei OnVista | FAQ & Erfahrungen Gewinnspiel

Getagged mit: , ,

MyEtherWallet mit ERC20 Token z.B. TenX PAY verwenden

MyEtherWallet mit ERC20 Token z.B. TenX PAY verwenden: In dieser Schritt-für-Schritt Anleitung erkläre ich dir wie du deine ERC20 Token (z.B. Aragon, Augur, Golem, TenX PAY, …) von Bittrex auf dein Ethereum Wallet MyEtherWallet sendest.

Möchtest du lediglich deine Balance anschauen, brauchst du auf https://etherscan.io/ nur deine Adresse eingeben.

Im Abschnitt Token Tracker siehst du, wie viele Tokens aktuell mit deiner Adresse verknüpft sind.

ERC20 Token kannst du immer auf deine Ethereum Adresse senden, da diese auch der Ethereum Blockchain aufbauen. Die TenX PAY Token sind beispielsweise auch ERC20 Token.

Dieser Schritt ist bei den PAY Token notwendig, damit du die Belohnungen bekommst. Für PAY Token auf Börsen wie Bittrex werden keine Belohnungen sichtbar, da du auf den Börsen nicht im Besitz des privaten Schlüssels bist.

Deine PAY Token werden auf deiner Wallet nur angezeigt, wenn diese ERC20 Tokens unterstützt. MyEtherWallet bietet beispielsweise diese Funktion. Mit dem Desktop Multi-Asset Wallet Exodus ist dies momentan noch nicht möglich.

Ethereum Wallet bei MyEtherWallet öffnen

Öffne die Seite https://www.myetherwallet.com/ und klicke auf den Link unter Use your Keystore File.

MyEtherWallet mit ERC20 Token z.B. TenX PAY verwenden

Wähle nun Privater Schlüssel aus und gib deinen Schlüssel ein.

Klicke anschließend auf den Button Entsperren um das Wallet zu öffnen.

Die Adresse wird nun rechts angezeigt. Klicke auf Show All Tokens, um dir alle Tokens anzeigen zu lassen.

Die Anzahl der Tokens, die mit dem privaten Schlüssel verknüpft sind, wird nun angezeigt.

ERC20 Token auf MyEtherWallet senden

Melde dich nun auf Bittrex https://bittrex.com/ an und klicke auf Wallets.

Klicke dann auf den Minus Button neben dem PAY Token.

Kopiere deine Adresse von MyEtherWallet und füge diese im entsprechenden Feld ein. Gib die Anzahl der Token ein, die du transferieren möchtest und klicke auf Withdrawal.

 

Bestätige nun die Transaktion durch einen Klick auf Confirm.

Bittex schickt dir anschließend eine E-Mail, die du noch öffnen und auf den Link klicken musst.

Die Transaktion wird nun durchgeführt.

Kurze Zeit später wird die Transaktion bereits mit Status Completed angezeigt.

Melde dich nun nochmal neu mit deinem privaten Schlüssel bei MyEtherWallet an. Die PAY Token werden nun angezeigt.

ERC20 Token vom MyEtherWallet versenden

Melde dich mit deinem privaten Schlüssel oder Keystore bei MyEtherWallet an und klicke auf Load Token Balances.

Du kannst anschließend bei Zu sendender Betrag PAY auswählen und den Betrag, den du verschicken möchtest, eingeben.

Verwende als Adresse eine gültige PAY Adresse auf die du Zugriff hast, z.B. von Bittrex.

Klicke auf den Plus Button neben dem PAY Token Eintrag.

Klicke danach auf New Address, um eine neue Adresse anzulegen.

 

Getagged mit: , , , , , , ,

Ripple auf Wallet senden mit Kraken

In dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung erkläre ich dir wie du deine Ripple von Kraken auf dein Ripple Desktop Wallet Rippex sendest.

Wie du das Ripple Wallet Rippex einrichtest findest du hier und wie du Ripple auf Kraken kaufen kannst hier.

Trotz großer Sicherheitsbemühungen können Exchanger und Online-Wallets angegriffen und deine Ripple gestohlen werden. Es ist daher wichtig, dass du deine Ripple auf ein Wallet sendest, bei dem du deine privaten Schlüssel selbst verwalten kannst. Die meisten Ripple gehen allerdings nicht durch Hacker-Angriffe verloren, sondern weil die Benutzer ihre privaten Schlüssel nicht mehr wissen. Die Ripple sind dann zwar noch auf der Blockchain, allerdings kann der Benutzer dann nicht mehr zugreifen.

Den entstehenden Mehraufwand und den Nutzen solltest du daher zunächst abwägen. Für Ripple im Wert von ein paar Euros lohnt sich der Aufwand unter Umständen nicht.

Ripple auf Wallet senden

Öffne deine Wallet z.B. Ripple Desktop Wallet und kopiere deine Ripple Adresse. In der Ripple Desktop Wallet Rippex siehst du diese beispielsweise oben rechts in der Menüleiste.

Melde dich nun bei Kraken an, wechsle auf den Reiter Funding / Withdraw und wähle Ripple (XRP) aus.

Klicke auf den Add address Button.

Ripple senden

Füge nun deine Ripple Adresse in das Feld Ripple address ein.

Gib im Feld Description noch eine kurze Beschreibung der Adresse ein und klicke auf Save address.

Ripple senden

Zur Verifizierung wird dir anschließend eine E-Mail gesendet, in der du zunächst einen Bestätigungslink anklicken musst.

Ripple senden

Nach der Bestätigung steht deine Adresse als Auswahl zur Verfügung. Wähle die Adresse nun aus und gib im Textfeld Amount den Ripple-Betrag ein, den du senden möchtest.

Klicke nach der Eingabe des Betrags auf Review Withdrawal.

Dir wird nun eine Zusammenfassung angezeigt. Klicke auf Confirm withdrawal.

 

Die Ripple Transaktion wurde an das Netzwerk abgeschickt.

Ripple auf Wallet senden

Die Transaktion verbleibt nun für ein paar Minuten im Status Initiated bzw. Sending.

Ripple senden

Ripple senden

Ripple senden

Die Transaktion wurde abgeschlossen und die Gebühren werden angezeigt.

Auf der Ripple Wallet ist die Transaktion bereits nach wenigen Minuten sichtbar.

 

Ripple Transaktion überprüfen

Mithilfe des RPC Tools auf https://ripple.com/build/ripple-info-tool/ kannst du die Transaktion einsehen.

Getagged mit: , , , ,

Ripple kaufen – Geld einzahlen und Ripple kaufen auf Kraken

In dieser Schritt-für-Schritt Anleitung erkläre ich wie du auf Kraken Ripple kaufen kannst.

Geld einzahlen

Melde dich zunächst bei Kraken an. Falls du bereits Geld auf deinen Kraken Account eingezahlt hast, kannst du wie im Abschnitt unten beschrieben fortfahren.

Über den Reiter Funding kannst du Geld auf deinen Kraken Account einzahlen.

Wähle auf der linken Seite beispielsweise die Währung Euro und in der Mitte die Einzahlungsmethode SEPA aus. Dazu musst die mindestens das Verifizierungslevel Tier 2 erreicht haben.

Anschließend werden dir die Daten für eine SEPA-Überweisung angezeigt. Die Überweisung kannst du wie üblich mit deiner eigenen Bank vornehmen. Die IBAN und BIC sind dafür ausreichend. Die Überweisung wird über Fidor Bank AG abgewickelt.

Achtung: Der Code bei der Überweisung muss exakt mit dem angezeigten Code im Bereich Reference übereinstimmen, damit das Geld deinem Kraken Account zugeordnet werden kann.

 

Ripple kaufen

Nachdem du Geld auf deinen Kraken Account überwiesen hast, kannst du nun deinen ersten Kauf vornehmen.

Klicke auf den Reiter Trade und dann auf New Order.

Wähle das Währungspaar XRP/EUR im oberen Menü aus, um die Ripple mit Euro zu kaufen.

Hast du bereits Bitcoins auf deinem Account, kannst du auch damit Ripple kaufen. Wähle dazu das Währungspaar XRP/XBT aus.

Ripple kaufen

Klicke danach auf Buy und gib die Anzahl im Feld Amount ein, die du kaufen möchtest. Bitte beachte, dass du bei Kraken die englische Schreibweise für Zahlen, also mit Punkt statt einem Komma, verwendest.

Wähle Market, falls du zum aktuellen Kurs kaufen möchtest oder Limit, um einen Höchstpreis anzugeben. Klicke nun auf Buy XRP with EUR.

 

Überprüfe anschließend nochmals deine Angaben. Durch den Klick auf Submit Order bestätigst du den Kauf.

Ripple kaufen

 

Die Kauf-Order ist nun abgeschickt.

Auf dem Reiter Trade / Orders siehst du den Status deiner Order. Nach dem Abschluss des Kaufs erscheint dieser unter Closed Orders und auf dem Reiter Trades.

Auf dem Reiter Overview siehst anschließend du die aktuelle Anzahl und den Wert deiner Ripple.

Nach ein paar Minuten erscheint der Trade auch im unteren Bereich der Seite. Die entstandenen Gebühren werden dort ebenfalls angezeigt.

Ripple kaufen

 

Getagged mit: , ,
Top
blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis