Wie kann ich Bitcoin Cash abholen und verkaufen?

Bitcoin Cash abholen und verkaufen

In 4 Schritten Bitcoin Cash abholen und verkaufen:

  1. Bitcoins auf ein anderes Wallet senden
  2. Bitcoin Cash Wallet installieren
  3. Bitcoin Cash an eine Börse senden
  4. Bitcoin Cash verkaufen

1. Bitcoins auf ein anderes Wallet senden

Da Bitcoin Cash durch einen Fork von Bitcoin am 01.08.2017 entstanden ist, sind für beide Coins separate Blockchains entstanden. Die vorhandenen Bitcoins sind nach wie vor auf der Blockchain vorhanden. Jedem der zu diesem Zeitpunkt (01.08.2017) Bitcoins hatte, wurde durch den Fork automatisch Bitcoin Cash in der gleichen Menge auf der Bitcoin Cash Blockchain verfügbar.

Der Zugriff auf die Bitcoin Cash Coins erfolgt über den gleichen Private Key wie die Bitcoins. Der Private Key kann in einem Wallet verwendet werden kann, das Bitcoin Cash unterstützt. Welche Wallets Bitcoin Cash unterstützen, findest du im nächsten Abschnitt des Artikels.

Da man evtl. dem Bitcoin Cash Wallet nicht vertraut und seine Bitcoins durch die Eingabe des private Keys nicht gefährden möchte, können die Bitcoins zuvor durch den Einsatz einer neuen oder Adresse ‚in Sicherheit‘ gebracht werden. Die Bitcoins müssen dafür an eine andere Wallet bzw. eine Adresse gesendet werden, die durch einen anderen Private Key erzeugt wurde.

Ich verwende als Beispiel das Electrum Wallet und sende die Bitcoins zunächst an das Exodus Wallet. Du kannst natürlich auch ein zweites Electum Wallet oder anderes Wallet anlegen und die Bitcoins dorthin transferieren. Sichere dir vorher deine Private Keys, falls du dies noch nicht getan hast. Diese Vorgehensweise schützt deine Coins, falls mit dem verwendeten Bitcoin Cash Wallet oder Service etwas nicht stimmen sollte.

Öffne dein Exodus Wallet und klicke auf den RECEIVE Button.

Kopiere anschließend deine Adresse.

Öffne danach die Electrum Wallet und füge deine Adresse und den zu sendenden Bitcoin Betrag ein. Klicke auf Senden, um die Bitcoin auf das Exodus Wallet zu schicken.

Nachdem die Bitcoins auf deinem Exodus Wallet angekommen sind, kannst du beide Wallets schließen und mit der Installation des Bitcoin Cash Wallets beginnen.

2. Bitcoin Cash Wallet installieren

Auf der Bitcoin Cash Webseite ist eine Übersicht zu sehen welche Wallets die Coins unterstützen.

https://www.bitcoincash.org/

Im Folgenden werde ich das Vorgehen anhand der Wallet Electron Cash erklären.

Gehe zunächst auf die Webseite von Electron Cash und lade dir die passende Version für dein Betriebssystem herunter.

http://www.electroncash.org/

Starte das Programm des Electron Cash Wallet auf deinem Rechner. Das Programm hat keine Installationsroutine und kann daher in einem beliebigen Verzeichnis abgelegt werden.

Gib einen Namen für die Wallet Datei ein.

Wähle eine Wallet Art z.B. Standard wallet aus.

Wähle als nächstes Use public or private keys aus.

Gib im nächsten Fenster die Private Keys deines Bitcoin Wallets ein, auf dem die Bitcoins am 01.08.2017 waren. In meinem Fall war dies das Electrum Wallet. Das Electrum Wallet verwaltet mehrere Adressen und Private Keys. Füge deshalb alle Private Keys ein, so dass alle Transaktionen erkannt werden. Du kannst auch nachträglich weitere Private Keys von anderen Wallets importieren.

Klicke nun auf Next und vergebe dem Electron Wallet ein Passwort.

Bitcoin Cash abholen

Nach dem laden der Private Keys und der Transaktionen werden die Bitcoin Cash als mBCC angezeigt.

Wie im Electrum Wallet kannst du ein den Einstellungen die Sprache auf Deutsch und die Einheit ändern.

Auf dem Reiter Fiat kannst du dir den aktuellen Wert der Coins zusätzlich z.B.  in Euro anzeigen lassen.

3. Bitcoin Cash an eine Börse senden

Über den Reiter Senden kannst du deine Bitcoin Cash Coins an eine Börse senden, um diese in eine andere Währung zu tauschen.

Gib im Feld Zahle an die Adresse Bitcoin Cash Adresse bei deiner Börse z.B. Bittrex und im Feld Betrag die Menge an Bitcoin Cash ein. Klicke anschließend auf Senden.

4. Bitcoin Cash verkaufen

https://bittrex.com/

Melde dich dann bei Bittrex an und klicke auf Wallets. Über die Suche findest du Bitcoin Cash. Klicke anschließend auf den + Button ganz links.

Klicke im nächsten Fenster auf New Address.

Kopiere die Adresse nun in dein Electron Cash Wallet.

Sende die Bitcoin Cash anschließend an Bittrex.

Über einen Rechtsklick auf die Transaktion kannst du dir diese auch im Blockexplorer anschauen und die Anzahl der Bestätigungen anschauen.

Solange noch nicht ausreichend Bestätigungen vorhanden sind, werden in Bittrex die Bitcoin Cash noch als Pending Deposit angezeigt.

Nachdem genug Bestätigungen eingegangen sind, werden die BCC verfügbar.

Suche anschließend über Markets nach bitcoin cash und klicke auf das Symbol BCC.

Gib anschließend die Daten für eine Verkaufs-Order ein.

Bestätige die Angaben für die Verkaufsorder.

 

Deine Order wird dann angenommen und wird beim Überschreiten des angegebenen Limits ausgeführt.

 

Nachdem Ausführen der Order werden die Bitcoin auf dem entsprechenden Wallet gutgeschrieben.

Getagged mit:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*